© 2019 Hotel HaWattn, Dornumersiel

Aktivitäten

Vertigo Kitesurfing
Kitesurfen in Dornumersiel - The Secret Spot

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Das Nordseebad Dornumersiel zählt als Geheimtipp. Vor allem Naturfreaks bietet dieser Kitespot im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer optimale Bedingungen. Allein mit der Natur und den Wellen, nur die Weite des Himmels als fantastische Skyline, trübt hier nichts den Blick als vielleicht in der Ferne die Sanddünen der ostfriesischen Inseln.

Direkt an der niedersächsischen Nordseeküste, zwischen Emden und Wilhelmshaven, liegt das Nordseebad Dornumersiel in der Ferienregion Dornumerland. Es ist nicht nur für Strand- und Badeurlaub, für eine von Ebbe und Flut geprägte Landschaft und originelle Veranstaltungen bekannt, sondern hat auch Freunden des Kitesurfens so einiges zu bieten.

Dornumersiel hat offiziell die Genehmigung für eine Kitezone im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer erhalten. Der neue Kitespot ist 80 ha groß und mit
Bojen gut sichtbar gekennzeichnet. Vom 1. April bis 31. Oktober darf gesurft werden

Auf Grund seiner geographischen Lage in der Nordsee herrschen überwiegend konstante Windverhältnisse. Vor allem bei West- bis Nordwest- und Ost- bis Nordostwinden lässt es sich hier optimal kiten. Durch die Tide kann auch das Stehwasser wunderbar zum Üben genutzt werden. Der Zugang zum Wasser erfolgt über einen Steindamm. Dank der großzügig angelegten Wiese davor sind die Aufbaumöglichkeiten für die Kites optimal. 

Viele weitere Informationen unter www.vertigo.surf

Wattwandern mit den Riekens

 

 

 

Nu geiht dat los, durch die Salzwiesen zum Watt

Der Erlebnis- und Lehrpfad durch die Salzwiesen in Neßmersiel führt unsere Gruppe zum Wattenmeerrand.

Man kann das Meer schon riechen, den Wind in den Haaren genießen und das Salz auf der Haut spüren.

Nur noch wenige Meter trennen uns vom UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer.

In der Verlandungszone angekommen kann unser kleines Abenteuer auch schon beginnen.

Uns trennen noch 6,5 km und 3 Stunden wandern, staunen und genießen von der kleinen ostfriesischen Insel Baltrum.

Um sich frühzeitig einen der begehrten Wattwanderplätze zu sichern, empfehlen wir eine rechtzeitige Anmeldung, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Natürlich haben auch Kurzentschlossene noch bis zu einer Stunde vor Starttermin die Gelegenheit, sich telefonisch bei uns anzumelden, solange es die Gruppenstärke zulässt.

Die richtige Kleidung ist wichtig: Festsitzende Turnschuhe und dicke Socken oder nur dicke Socken (wegen der Verletzungsgefahr durch Muscheln) und kurze Hosen, keine Plastiksandalen.

Ein Rucksack mit Zusatz- und Ersatzkleidung sollte mitgeführt werden.

Viele weitere Informationen unter www.wirsindwatt.de oder Tel. 0175 98 64 97 4

Unterwegs mit der MS Freia

Dornumersiel, ein Hafen an der ostfriesischen Nordseeküste.
Und mittendrin liegt die Freia, ein kleiner Fahrgastkutter, ausgestattet mit einem 240 PS starken Motor und mit einer modernen, elektronischen Ausrüstung.

Seit 30 Jahren werden mit der Freia Fahrten im Wattenmeer und zum Hochseeangeln durchgeführt und seit 2015 ist das Schiff in neuem Besitz.

Kapitän Axel fährt seit seiner Jugend zur See, davon viele Jahre als Fischer auf der Nordsee.

Steuermann Arne hat 2016 sein Herz für die Seefahrt entdeckt.

Mit viel Einsatz und ganz viel Humor kümmern sie sich um die Fahrgäste.

Sehr viele unserer Gäste sind bereits mit der MS Freia gefahren, sie waren alle durchweg absolut begeistert.

Vorallem der kurze Weg, nach dem Frühstück zum Hafen, ist ein weitere Pluspunkt und eine tolle Kombination

Weitere Informationen, sowie der aktuelle Fahrplan findet man unter www.ms-freia.de

Buchungen werden per Tel. unter 04975-8041 entgegen genommen.